Danke!

Das Rennen ist gelaufen, das letzte Bier ausgetrunken, alles ist aufgeräumt, und ein paar Stunden Schlaf hatten wir auch.

Höchste Zeit, uns bei allen Teilnehmern für das Kommen und die Energie, die Ihr mitgebracht habt, zu bedanken. Ihr habt drei Tage lang Freude in unsere Stadt gebracht und wir hoffen, Euch bald wieder zu sehen. Und noch was: Sorry für den Regen und die lauwarme Suppe.

Danke an alle Sponsoren, die uns finanziell und mit Sachspenden unterstützt haben: Ortlieb (Eure Taschen rocken),  American Apparel (Aber echt: Gay is O.K.), Dock 11, Die Druckbar, Gelderblom + Partner GmbH, EPAL, dentalstudio rolf herrmann, Project Materials GmbH, GTW Rechtsanwälte, Kafaii und Flamant.

Danke an die unzähligen Helfer, die Bier zapften, Checkpoints besetzten, Zelte aufbauten, Musik machten, die Rennstrecke planten und Websites erstellten. Ihr habt uns viele Stunden Eurer Zeit geschenkt – ohne Euch wäre das Event nicht möglich gewesen.

Und zum Schluss ein großes Dankeschön an die Stammväter der Düsseldorfer Kurierszene: Jose und Holger. Wir wissen, was Ihr geleistet habt. Zum Dank werden wir Euch weiterhin Tag für Tag auf die Nerven gehen.


Das Rennen ist gelaufen
Die Pfeile verlaufen
Es bleibt die Erinnerung
Es ist gut gelaufen.
(Holger Lorenz)


American Apparel Shirts

Am Freitag ist es soweit!

http://www.dmfk2014.de/wp-content/uploads/2014/08/Rennstrecke-bearbeitet-neu.pngHier der Geländeplan inkl. Programm:
Universitätsstr. 1, 40225 Düsseldorf (offizielle Adresse)
Parken in P1, am besten im Untergeschoss (für’s Navi = Universitätsstr. 62, 40225 Düsseldorf)

Bitte seht zu, dass Ihr Euch am Freitag bis 22 Uhr spätestens angemeldet habt, egal, ob Ihr Euch bereits online vorangemeldet habt oder auch dann erst nachmeldet.
Starternummer, Hauftungsausschluß und den Rest vom Welcome-Package erhaltet Ihr nur bei dieser persönlichen und finalen Anmeldung.

Für bereits online vorangemeldete Teilnehmer wie auch die Nachmelder gilt:
- Keine Teilnahme ohne offizielle Anmeldung (persönlich vor Ort)
- Keine Teilnahme ohne Startnummer
- Keine Teilnahme ohne Helm
- Keine Teilnahme ohne Kuriersack o.ä.
- Keine Teilnahme ohne dass Ihr den Haftungsausschluß unterzeichnet habt
- Keine Teilnahme ohne dass Ihr gezahlt habt
- Keine Teilnahme ohne Rad

Gäste, die nicht am Rennen teilnehmen, melden sich bitte auch an, Ihr braucht das Welcome-Package!

Den Campingplatz findet Ihr in unserem Geländeplan. Natürlich könnt Ihr auch ein eigenes Zelt aufschlagen, was im Zweifelsfall gerade bei verspäteter Ankunft natürlich die sicherere Variante ist, weil die Schlafplätze zum einen begrenzt sind und natürlich eine gewisse Nachtruhe zwar unwahrscheinlich aber zumindest für den ein oder anderen wünschenswert wäre.

Falls Ihr es nicht bis 22 Uhr schafft, vor Ort zu sein und Euch anzumelden, schreibt bis Freitag Nachmittag bitte eine E-Mail mit Vor- und Nachname des Teilnehmers an orgacrew@dmfk2014.de
Wir müssten auch wissen, ob Ihr am Rennen teilnehmt oder nur als Gast kommt.
Außerdem benötigen wir eine Info, wann Ihr glaubt anzukommen und ob Ihr einen Schlafplatz in einem der Gruppenzelte benötigt.Eine Nachricht sähe als z.B. so aus:
“Maxi Muster, Teilnehmer, Ankunft Samstag, zirka 2 Uhr, bitte Gruppenzelt”.
Wir versuchen dann unser bestes, Euch trotz der Verspätung noch einen Start- und ggf. auch einen Schlafplatz klar zu machen.

Wir freuen uns wie Bolle auf Euch, noch brennt die Hütte, ab Freitag rocken wir sie!
Eure Orgacrew

Rennmütze

Wer bereits ein wenig länger Kurier ist, hat wahrscheinlich schon ziemlich viele. Genug kann man allerdings nie haben. Darum gibt es auch zur DMFK 2014 eine offizielle Rennmütze.
Die Mütze ist während der Veranstaltung erhältlich.

 Page 1 of 3  1  2  3 »